Bild1

Pädagogisches Konzept

Wir fördern die persönliche Entwicklung jedes Kindes individuell.

 

Unser Bild vom Kind:

Wir nehmen Ihr Kind in seiner Individualität an und begegnen ihm mit Respekt. Bindung und Sicherheit sind die Voraussetzungen dafür, dass sich Ihr Kind vertraut und geborgen fühlt.



Bei allen Aktivitäten sind uns folgende Aspekte ein besonderes Anliegen:

Sprachliche Entwicklung

Die Sprachförderung in der Kindergruppe ist für uns eine wichtige Grundlage, um die sprachliche Grundkompetenz der Kinder weiterzuentwickeln. Dies geschieht im Freispiel, beim Rollenspiel und Singen, durch Fingerspiele, Verse, Reime und einer gezielten Bilderbuchbetrachtung. Die Kinder lernen hierbei zuhören und verstehen. Sie trainieren Beobachtungs- und Merkfähigkeit, der Wortschatz wird erweitert und die Sprechfreude angeregt. Darüber hinaus nehmen wir am Projekt "Sprachberatung in Kindertageseinrichtungen" der Bayerischen Staatsregierung teil.
http://www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/bep/sprachberatung/index.htm

« Seitenanfang

 

Ernährung und Bewegung

Der gesundheitliche Aspekt hat in der Kindergruppe einen hohen Stellenwert. So bieten So bieten wir den Kindern zusätzlich zu ihrem mitgebrachten Frühstück frisches Obst und Gemüse an. Beim Mittagessen vom Catering Service (Mo bis Fr) achten wir ebenfalls auf vollwertige Speisen.

Neben gesunder Ernährung ist viel Bewegung ein unverzichtbarer Bestandteil des Tagesablaufes in der Kindergruppe, sowohl in den Räumlichkeiten als auch im Garten. Fahrzeuge, Hüpfpferde, Trampolin und Rutschen fördern die Kinder in ihrer Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Ausdauer, Grobmotorik und natürlichen Eigeninitiative. Das gemeinsame Singen und Tanzen zu Bewegungsliedern motiviert die Kinder, sich ganzheitlich auszudrücken; Motorik, Emotionen wie z.B. Freude und Mut werden angeregt und die Sinne sensibilisiert.

Die Feinmotorik wird z.B. durch Sandspiele, Kneten, Malen, Schneiden usw. gefördert.

« Seitenanfang

 

Sozialverhalten

Kinder brauchen Gemeinschaft zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung und auch als Bildungsangebot. Sie brauchen einen Ort, an dem sie Geborgenheit, Sicherheit und Wohlbefinden erfahren können. Sie brauchen einen Ort an dem sie lernen, Teil einer Gemeinschaft zu sein. Dabei helfen klare verbindliche Regeln, sowohl für den Tagesablauf, als auch für den Umgang miteinander. Im Freispiel, Spiel und der Auseinandersetzung miteinander üben Kinder den Sinn für Gerechtigkeit, Rücksichtnahme und das Selbstwertgefühl wird gestärkt. Sie erwerben wichtige Basiskompetenzen im sozialen und emotionalen Bereich.

Es liegt uns sehr viel daran, Kindern die Fähigkeiten zu vermitteln, Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu erleben. Der Umgang mit Konflikten ist täglicher Bestandteil unseres Kindergartenalltags. Wir beobachten das Entstehen von Konfliktsituationen und geben Hilfestellung bei der Lösungsfindung. Die Kinder lernen so Konflikte auszutragen, Lösungen zu suchen und Kompromisse zu schließen. Sie lernen, etwas miteinander zu tun, wobei es Spielregeln anzuerkennen und einzuhalten gilt. Wir schaffen Spielräume, in denen Kinder ihre Bedürfnisse und Interessen ausleben können.

« Seitenanfang

 

Selbstständigkeit

Im Spielgruppenalltag wird selbständiges An- und Ausziehen praktiziert. In den Handlungen des Alltages ergeben sich für die Kinder viele Möglichkeiten, Verantwortung und Selbstständigkeit zu üben: z.B. Brotzeittisch decken, Betten gemeinsam vorbereiten, sich gegenseitig beim Anziehen helfen... Die Kinder werden in ihrem Prozess des "Sauberwerdens" von uns verständnisvoll begleitet.

« Seitenanfang

 

Kreativität

Viele Bastelarbeiten greifen entsprechende Themen und Interessen der Kinder auf. Dabei fördern wir mit verschiedenen Gestaltungsmaterialien, auch aus dem Naturbereich Kreativität und Phantasie der Kinder. Unter anderem entstehen Gruppencollagen an denen sich alle Kinder eifrig beteiligen.

« Seitenanfang

Impressum

© 2017 Kindergruppe Moosach e.V. letzte Änderung der Website: 26.11.2017